QUICKLINKS
02742 - 266 88
C, D, E-

C, D, E

„C“: Kraftwagen ab 3,5 t hzl. Gg. ohne schwere Anhänger.
• „C 1“: Kraftwagen ab 3,5 t hzl. Gg. bis 7,5 t hzl. Gg. ohne schwere Anhänger.
• „E zu C“: Erlaubt es, alle schweren Anhänger hinter allen Kraftwagen zu ziehen.
• „ D“: „Autobus“, keine Einschränkung bzgl. der Sitzplätze. Erst ab dem 21. Lebensjahr
• „ D1“: „Autobus“, bis 16 Sitzplätze. Erst ab dem 21. Lebensjahr



Beginn der Ausbildung:
Ist mit 17 1/2 Jahren möglich

Ablauf der Ausbildung

1. Anmeldung in deiner Fahrschule für einen bestimmten Kurs:
Wir fragen nach deinen persönlichen Zeitreserven und spätestens zwei Tage nach deiner Anmeldung findest du deine persönlichen Daten auf www.sauer.at/login.

2. Zu Kursbeginn:
Bitte nimm deinen Reisepass oder einen gültigen Führerschein mit!

3. Fahrstunden:
siehe Grafik

4. Theorieprüfung:
Der Theoriekurs beinhaltet nur mehr die CED Fragen und keine allgemeinen Fragen mehr.
Gleich im Anschluss an deinen Theoriekurs kannst du die Theorieprüfung absolvieren. Prüfungstermine dafür sind jeden Mittwoch. Bis Montag vor der PC Prüfung solltest du abgegeben haben: Führerschein-Foto & Arztgutachten (kannst du bei uns im Haus erledigen!)

5. Praxisprüfung:
Der früheste Termin für deine Praxisprüfung ist möglich, wenn die gesamte Ausbildung in Theorie und Praxis
abgeschlossen ist und die PC Prüfung positiv ist. Außerdem musst du das Mindestalter für die jeweilige Klasse
erreicht haben. Um dich optimal vorbereiten zu können, empfehlen wir einen großen Teil der Fahrstunden nach der bestandenen PC Prüfung unmittelbar vor der praktischen Prüfung zu fahren!

Wir bieten jede Woche einen theoretischen & praktischen Prüfungstermin an!



ACHTUNG: zum gewerblichen Lenken bedarf es einer Zusatzprüfung:

C 95 Berufskraftfahrergrundqualifikation

Bei „gewerbsmäßiger Beförderung von Gütern über 3,5 t hzlGG" ist eine Berufskraftfahrergrundqualifikation nötig!
Wir übernehmen dafür sämtliche Behördenwege und Anmeldungen.

Der Praxisteil der C95 Prüfung kann mit der praktischen C Prüfung mitgemacht werden, dazu wird noch Folgendes benötigt.

2 Zusatzfahrstunden + 1 Stunde CE Besichtigung, C95 Prüfung Praxis:


D 95 Berufskraftfahrergrundqualifikation

Bei „gewerbsmäßiger Beförderung von Personen" der Führerscheinklasse D ist eine Berufskraftfahrergrundqualifikation nötig!
Wir übernehmen dafür sämtliche Behördenwege und Anmeldungen.

Der Praxisteil der D95 Prüfung kann mit der praktischen D Prüfung mitgemacht werden, dazu wird noch Folgendes benötigt.

2 Zusatzfahrstunden + 1 Stunde D Besichtigung, D95 Prüfung Praxis:



NACH OBEN